Landkreis LUP sucht Kultur-Preisträger 2021

Waren

(pm). Neben dem Ludwig-Reinhard-Kulturpreis wird auch der Walter-Dahnke-Umweltpreis 2021 für Kinder und Jugendliche sowie deren Organisationen ausgeschrieben / Gesucht werden auch „Kinder- und jugendfreundliche Gemeinden“ / Ausschreibungsfrist endet jeweils am 31. August 2021

Eichen, Kiefern, Fichten … „Was bedeutet der Baum für unsere Umwelt und das Klima?“ Dieser Frage können sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Walter-Dahnke-Umweltpreis 2021 in diesem Jahr widmen. So lautet nämlich das diesjährige Motto. Um den Preis des Landkreises Ludwigslust-Parchim können sich 2021 Kinder und Jugendliche sowie deren Organisationen bewerben. Den Startschuss hat es bereits mit der Veröffentlichung im Juli-Landkreisboten gegeben.

Der Walter-Dahnke-Umweltpreis würdigt besondere Leistungen und ist mit 3000 Euro dotiert. Noch bis zum 31. August 2021 können Bewerbungen beim Landkreis Ludwigslust-Parchim, Fachdienst Natur, Wasser und Boden, Frau Uta Möller, Putlitzer Straße 25, 19370 Parchim eingereicht werden. Aus den eingesandten Bewerbungen wählt eine Jury den Preisträger 2021 aus. Die Jury bilden der Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Abfallwirtschaft sowie der Landrat des Landkreises Ludwigslust-Parchim.

Wer wird Ludwig-Reinhard-Kulturpreisträger 2021?

Bereits zum zehnten Mal wird in diesem Jahr auch der „Ludwig-Reinhard-Kulturpreis“ vergeben.

Einzelpersonen oder Gruppen aus den Bereichen Film, Musik, bildende und darstellende Kunst, Literatur, Heimatpflege und Volkskunst, Baudenkmalpflege und Archäologie können für ihre engagierte und schöpferische Arbeit geehrt werden. Vereine, Verbände, Institutionen, Kommunen und Einzelpersonen des Landkreises können bis zum 31. August dieses Jahres Vorschläge einreichen. Mit dem Kulturpreis wird zugleich das Wirken des Demokraten und Publizisten, Ludwig Reinhard, gewürdigt. Einzureichen sind die Vorschläge inklusive einer Beschreibung der künstlerischen Arbeit und einer Darstellung der künstlerischen Entwicklung der beteiligten Personen beim Landkreis Ludwigslust-Parchim, Büro des Landrates, Postfach 12 63, 19362 Parchim. Eine Jury entscheidet über die eingereichten Vorschläge. Der Preis ist mit 3000 Euro dotiert.

Kinder- und jugendfreundliche Gemeinden gesucht

Städte und Gemeinden des Landkreises aufgepasst: Gesucht wird in diesem Jahr auch die „Kinder- und jugendfreundliche Gemeinde für das Jahr 2020“. Die Vergabe wird in vier Kategorien unterteilt:

  • Gemeinden bis 500 Einwohnern

  • Gemeinden von 501 bis 1000 Einwohnern

  • Gemeinden von 1001 bis 2500 Einwohnern

  • Gemeinden ab 2501 Einwohnern

Das Lebensumfeld einer Gemeinde kinder- und jugendfreundlich zu gestalten, ist unter anderem eines der Ziele dieses Wettbewerbs. Doch auch bisheriges Engagement einer Gemeinde für Kinder und Jugendliche soll gewürdigt werden. Die Bewerbungsunterlagen sind mit dem Bewerbungsbogen in schriftlicher oder elektronischer Form bis zum 31. August 2021 an den Landkreis Ludwigslust-Parchim, Fachdienst Jugend, Frau Britta Gnadke, Postfach 1263, 19362 Parchim einzureichen.

Die Preisverleihung findet während der Festwoche zum zehnjährigen Bestehen des Landkreises Ludwigslust-Parchim am Donnerstag, 9. September 2021, statt.

Weitere Informationen sowie die Ausschreibungstexte finden Sie auf der Internetseite des Landkreises unter www.kreis-lup.de/auszeichnungen.

Artikel veröffentlicht am 31.07.2021 von Müritz Tipp Landkreis Waren 15 / 2021